Kategorie: TESTSTRECKE (Seite 1 von 2)

Fanatec Gran Turismo DD Pro aktuell wieder verfügbar zur Vorbestellung

Das Direct-Drive-Wheel DD Pro von Fanatec ist nach den Lieferengpässen der letzten Monate aktuell wieder verfügbar für Vorbesteller. Das haben die Peripherie-Spezialisten aus Landshut bekannt gegeben. Demnach bekommt man die Probleme mit Zulieferer-Ketten zunehmend in den Griff und verspricht sich vor allem für 2023 große Fortschritte, die Nachfrage nach den Lenkrädern, Wheel-Bases und Pedalen besser decken zu können.

Anstatt weiter auf Lieferungen auf dem Seeweg und den damit verbundenen Verzögerungen zu setzen, will man die ersten Fuhren der neuen Auflage per kostspieligem, aber deutlich schnellerem Lufttransport zu den Lagern transportieren. Laut Fanatec spart man sich mit diesem Schritt eine Wartezeit von mehreren Monaten.

Zunächst sollen das Gran Turismo DD Pro (8 Nm) Package und das Gran Turismo DD Pro Premium Bundle für Vorbestellungen in den Fanatec Shop zurückkehren. Die ersten Geräte sollen sich dann Ende März in den Händen der Kunden befinden.

Weiterlesen

Test: Need for Speed Unbound (PC, PS5, Xbox Series X|S)

Nach den eher enttäuschenden Teilen von Ghost Games und einer verordneten Zwangspause von Publisher Electronic Arts meldet sich Need for Speed mit dem neuen Ableger Unbound zurück. Dabei sollen die Burnout-Macher von Criterion Games die Reihe zum alten Glanz zurückführen. Gleichzeitig hat man sich dazu entschlossen, stilistisch mit Cell-Shading-Figuren und abgedrehten Comic-Effekten in Kombination mit realistischen Wagenmodellen für eine neue Frische zu sorgen, garniert mit Hiphop Klängen. Ob diese Mischung aufgeht und es für die altgediente Rennserie endlich wieder aufwärts geht, erfahrt ihr in meinem Test von Need for Speed Unbound.

Viel Spaß dabei!

Weiterlesen

Test: F1 22 (PC, PS5, PS4, XSX, Xbox One)

Die Formel-Eins-Saison 2022 ist mittlerweile zwar vorbei und hat neben der Titelverteidigung von Max Verstappen auch den freiwilligen Abschied von Sebastien Vettel und das weniger freiwillige Aus von Mick Schumacher besiegelt. Aber auf dem PC und Konsolen wird noch weiter in den neu designten F1-Boliden (und der Nachwuchsserie F2) Gas gegeben, die trotz anfänglicher Probleme mit dem so genannten Porpoising („Hoppel-Autos“) am Ende die Bewährungsprobe bestanden und für einige spannende Zweikämpfe gesorgt haben.

Das neue Reglement zwang auch Codemasters und EA Sports dazu, die Fahrphysik der virtuellen Hybrid-Flitzer zu überarbeiten. Ob man dabei Spaß hinter dem Steuer hat, was es mit dem neuen Modus F1 Life auf sich hat und wie mein Eindruck zur erstmaligen VR-Unterstützung am PC ausfällt, verrate ich in meiner (leicht verspäteten) Rezension zu F1 22.

Viel Spaß dabei!

Weiterlesen

Test: Grid Legends (PS5)

Nachdem Codemasters seiner Rennspiel-Reihe und dem geistigen Nachfolger von DTM Race Driver erst 2019 ein Reboot spendiert hat, schickt man mit Grid Legends bereits einen Nachfolger ins Rennen, der aufgrund des massiven Recyclings über weite Strecken als Doppelgänger durchgehen könnte. Zu den wenigen großen Neuerungen zählt der Story-Modus Driven to Glory. Dort will man das Flair der beliebten Doku-Serie Drive To Survive rund um die Formel Eins von Netflix aufgreifen und hat zu diesem Zweck reale Schauspieler wie Ncuti Gatwa, den neuen Dr. Who, vor die Linse gezerrt.

Ob das mal gut geht und wie sich Grid Legends als Arcade-Racer auf der Strecke schlägt, erfahrt ihr im Test!

Weiterlesen

Test: Fanatec DD Pro (PC, PS, Xbox)

Ein Direct-Drive-Wheel im Komplettpaket mit Basis, Lenkrad und Pedalen für einen Preis von unter 1000 Euro, das sich mit einem Upgrade neben PC und PlayStation sogar der Xbox verwenden lässt? Fanatec macht es mit dem DD Pro möglich und damit die High-End-Technologie verhältnismäßig erschwinglich. Ich habe einige Testkilometer mit der Luxus-Peripherie abgespult, die nicht nur die PlayStation-Lizenz besitzt, sondern auch den Segen von Polyphony Digital für die Zertifizierung als offizielles Wheel für Gran Turismo erhalten hat.

Aber natürlich war ich nicht nur in Gran Turismo Sport und GT7 auf PlayStation-Konsolen unterwegs, sondern habe auch einige Runden in anderen Rennspielen von Assetto Corsa Competizione bis GRiD Legends gedreht sowie Erfahrungen an PC und Xbox gesammelt. Im Hardware-Test gehe ich darauf ein, welchen Eindruck das DD Pro hinsichtlich Force Feedback sowie Verarbeitung gemacht hat und welchen Mehrwehrt Extras wie das Boost Kit 180 oder die Load Cell Bremse bringen.

Weiterlesen

Test: Gran Turismo 7 (PS5), Teil 4 + Fazit

Es ist vollbracht: Im vierten und letzten Teil von meinem Test zu Gran Turismo 7 befasse ich mich zunächst mit der Technik. Es folgt ein Blick auf den Mehrspielermodus, der sowohl die FIA-Meisterschaften als auch Rennen in den Lobbys mit abgespecktem Funktionsumfang umfasst. Danach widme ich mich noch dem Online-Zwang und den kontroversen Mikrotransaktionen im Zusammenhang mit dem Grind samt Änderungen durch die letzten Updates. Am Ende ziehe ich außerdem ein umfangreiches Fazit inklusive Ampel-Wertung. Welchen Eindruck das Rennspiel von Sony und Polyphony Digital am Ende auf mich hinterlassen hat, erfahrt ihr hier.

Weiterlesen

Test: Gran Turismo 7 (PS5), Teil 3

Im dritten und bisher umfangreichsten Teil von meinem Test zu Gran Turismo 7 stehen die Streckenauswahl samt müßigem Freischalten, das dynamische Wettersystem und der detailverliebte Tag-/Nacht-Zyklus im Mittelpunkt, bei dem sich Hobby-Astrologe Kazunori Yamauchi so richtig austoben durfte. Außerdem werden das Schadensmodell, weitere Spielmodi wie die Missionen, die Audioqualität und das Strafensystem thematisiert. Und welche Rolle spielen eigentlich die eSport-Fahrer Igor Fraga, Mikail Hizal & Co im Spiel? Hier gibt es die Antworten, während ich langsam auf die Zielgeraden abbiege.

Weiterlesen

Test: Gran Turismo 5 (PS5), Teil 2

Es hat ein bisschen gedauert, aber willkommen zum zweiten Teil von meinem Test zu Gran Turismo 7. Hier dreht sich in erster Linie alles um das Fahrgefühl – sei es mit dem DualSense oder dem DD Pro von Fanatec, mit Hilfen oder ohne. Darüber hinaus habe ich mich mit dem Tuning und den Setup-Einstellungen beschäftigt, um zu sehen, wie man lahme Serienmodelle in beängstigende Rennmaschinen verwandelt. Beleuchtet wird außerdem der Design-Editor und das famose Foto-Werkzeug Scapes. Ob sich nach nach der gedämpften Freude im ersten Testteil jetzt mit Blick auf die überarbeitete Fahrphysik endlich Euphorie einstellt? Bitte einsteigen, weiter geht’s…

Weiterlesen

Test: Gran Turismo 7 (PS5), Teil 1

Im ersten Teil von meinem Test zur Rennsimulation Gran Turismo 7 werfe ich zunächst einen Blick auf die allgemeine Struktur, die Progression und das Café als die neue zentrale Anlaufstelle innerhalb der Kampagne. Außerdem gibt es erste Analysen zur KI, der Balance sowie dem Verhältnis zwischen Grind und Belohnungs-Overkill. Kann Kazunori Yamauchi und sein Team von Polyphony Digital zum 25-jährigen Jubiläum der Reihe wieder die alte Faszination entfachen und auch Neueinsteiger für die Automobil-Kultur begeistern?

Weiterlesen

« Ältere Beiträge

© 2023 Rennspieler

Theme von Anders NorénHoch ↑