Monat: März 2022

Gran Turismo 7: Update 1.8 verfügbar, Server nach Auszeit wieder online

Sony und Polyphony Digital haben das Update 1.8 für das Rennspiel Gran Turismo 7 veröffentlicht. Damit sind auch die Server wieder online, die zuvor aufgrund eines offenbar schwerwiegenden Fehlers in Update 1.7 für mehr als 24 Stunden vom Netz genommen wurden. Ursprünglich vorgesehen war lediglich eine Downtime von wenigen Stunden aufgrund von Wartungsarbeiten. Auf Twitter hatte das Team von Gran Turismo bereits angekündigt, dass die Auszeit aufgrund von Problemen länger ausfallen wird als geplant.

Da ein Großteil der Spielmodi aufgrund von Online-Zwang von einer Verbindung zu den Servern abhängig sind, war der Aufschrei innerhalb der Community entsprechend groß. Doch schon zuvor hagelte es Kritik für die Entwickler: Zum einen brachte Update 1.7 Verschlimmbesserungen mit sich und sorgte durch eine unbeabsichtigte Änderung bei der vorgegebenen Reifenwahl, dass sich manche Lizenzprüfungen und Missionen nicht mehr erfolgreich beenden ließen.

Hurra, hurra, das Update ist da – und GT7 damit wieder online.
Weiterlesen

Test: Gran Turismo 7 (PS5), Teil 3

Im dritten und bisher umfangreichsten Teil von meinem Test zu Gran Turismo 7 stehen die Streckenauswahl samt müßigem Freischalten, das dynamische Wettersystem und der detailverliebte Tag-/Nacht-Zyklus im Mittelpunkt, bei dem sich Hobby-Astrologe Kazunori Yamauchi so richtig austoben durfte. Außerdem werden das Schadensmodell, weitere Spielmodi wie die Missionen, die Audioqualität und das Strafensystem thematisiert. Und welche Rolle spielen eigentlich die eSport-Fahrer Igor Fraga, Mikail Hizal & Co im Spiel? Hier gibt es die Antworten, während ich langsam auf die Zielgeraden abbiege.

Weiterlesen

Fanatec kündigt Preiserhöhung für Racing-Equipment an

Der deutsche und auf Racing-Hardware spezialisierte Peripherie-Hersteller Fanatec hat seine Kunden über anstehende Preiserhöhungen informiert. Als Gründe werden die gestiegenen Kosten bei der Herstellung und Logistik genannt – sicher auch bedingt durch die Coronapandemie und den weltweiten Chipmangel.

Daher wird man ab dem 17. März die Preise für diverse Produkte aus den Serien CSL, ClubSport und Podium anheben. In der Mitteilung wird betont, dass man die preislichen Anpassungen auf ein Minimum beschränken möchte und man bei manchen Artikeln sogar auf die Preiserhöhung verzichten wird. Gute Nachrichten: Das gilt auf jeden Fall für die Wheel Bases – zumindest beim Einzelpreis und ohne Bundle.

Tatsächlich habe die Überarbeitung der Preisstruktur laut Fanatec dafür gesorgt, dass manche Produkte sogar günstiger angeboten werden können. Konkrete Beispiele werden zwar nicht genannt, aber die neuen Preise sind in diesem Fall bereits ab sofort gültig.

Ich bereite gerade einen Test zum Direct Drive Wheel DD Pro aus dem Hause Fanatec vor – ein offiziellen Lenkrad-Set lizenziert für Gran Turismo und PlayStation-Konsolen. Mehr dazu demnächst.

Humble Bundle: The Ultimate Racing Sim Bundle verfügbar

Schnäppchen-Raser aufgepasst: Humble Bundle hat aktuell eine neue Sammlung im Angebot, die sich rund um die faszinierende Welt des Sim-Racing dreht. Dabei werden nicht nur ein paar attraktive Rennsimulationen zu einem schönen Paket zusammen geschnürt, sondern man erhält zusätzliche Rabatt-Gutscheine von Thrustmaster, falls man mit dem Gedanken spielt, den nächsten Schritt zu gehen und den Controller endlich gegen ein Lenkrad einzutauschen.

Im folgenden Beitrag möchte ich die Lenkräder und enthaltenen Spiele etwas näher vorstellen.

Weiterlesen

Test: Gran Turismo 5 (PS5), Teil 2

Es hat ein bisschen gedauert, aber willkommen zum zweiten Teil von meinem Test zu Gran Turismo 7. Hier dreht sich in erster Linie alles um das Fahrgefühl – sei es mit dem DualSense oder dem DD Pro von Fanatec, mit Hilfen oder ohne. Darüber hinaus habe ich mich mit dem Tuning und den Setup-Einstellungen beschäftigt, um zu sehen, wie man lahme Serienmodelle in beängstigende Rennmaschinen verwandelt. Beleuchtet wird außerdem der Design-Editor und das famose Foto-Werkzeug Scapes. Ob sich nach nach der gedämpften Freude im ersten Testteil jetzt mit Blick auf die überarbeitete Fahrphysik endlich Euphorie einstellt? Bitte einsteigen, weiter geht’s…

Weiterlesen

Test: Gran Turismo 7 (PS5), Teil 1

Im ersten Teil von meinem Test zur Rennsimulation Gran Turismo 7 werfe ich zunächst einen Blick auf die allgemeine Struktur, die Progression und das Café als die neue zentrale Anlaufstelle innerhalb der Kampagne. Außerdem gibt es erste Analysen zur KI, der Balance sowie dem Verhältnis zwischen Grind und Belohnungs-Overkill. Kann Kazunori Yamauchi und sein Team von Polyphony Digital zum 25-jährigen Jubiläum der Reihe wieder die alte Faszination entfachen und auch Neueinsteiger für die Automobil-Kultur begeistern?

Weiterlesen

Test: Assetto Corsa Competizione

Lasst die Champagnerkorken knallen: Mein erster Test auf Rennspieler.de ist endlich über die Ziellinie gefahren! Für die Premiere habe ich mir das Next-Gen-Update von Assetto Corsa Competizione angeschaut, das seit dem 24. Februar auf der Xbox Series X und PlayStation 5 zur Verfügung steht. Warum mich die gefeierte Rennsimulation von Kunos Simulazioni und 505 Games trotz technischer Verbesserungen einmal mehr enttäuscht, erfahrt ihr in meiner Rezension.

Viel Spaß!

Weiterlesen

© 2022 Rennspieler

Theme von Anders NorénHoch ↑