Schlagwort: Lobby-Optionen

Gran Turismo verliert FIA-Zertifizierung an Assetto Corsa Competizione

Bei der Gran Turismo World Championship wird es sich offenbar nicht länger um einen Wettbewerb handeln, der vom Motorsportverband FIA (Federation Internationale de l’Automobile) zertifiziert ist. Das hat GT Planet gemeldet und verweist zum einen darauf, dass es im Sport-Modus von Gran Turismo 7 (zum Test) keinerlei Hinweise mehr zur FIA gibt. Und auch bei den FIA Motorsport Games, bei denen der Digital Cup zuletzt ebenfalls im Real Driving Simulator von Polyphony Digital ausgetragen wurde, findet jetzt eine Wachablösung statt: In der Saison 2022 tritt die Rennsimulation Assetto Corsa Competizione (zum Test) von Kunos Simulazioni in die Fußstapfen des Werks von Kazunori Yamauchi, in dem zuvor seit 2018 die ersten eSport-Wettbewerbe unter dem offiziellen FIA-Banner in Gran Turismo Sport ausgetragen wurden. Was ist geplant?

Weiterlesen

Gran Turismo 7: Neues Update mit weiteren Fahrzeugen kommt nächste Woche

In der kommenden Woche erscheint ein weiteres Update für das Rennspiel Gran Turismo 7. Das hat Serienvater Kazunori Yamauchi via Twitter angekündigt. Zu den konkreten Inhalten und Verbesserungen ist bisher zwar noch nichts bekannt, aber auf dem beigefügten Bild werden immerhin schon die Silhouetten von den drei neuen Fahrzeugen geboten, die im Update enthalten sein werden. Wie man erkennen kann, handelt es sich beim Modell unten links eindeutig um einen Roadster, während sich hinter dem oberen Rennwagen ein Le-Mans-Prototyp verbergen könnte. Beim rechten Modell habe ich das Gefühl, ein Muscle Car zu sehen.

Neben weiteren Wagenmodellen und Fehlerbehebungen hatte das letzte GT7 Update 1.13 vom April zusätzlich noch weitere Strecken-Layouts und neue Veranstaltungen zu bieten.

Fest steht: Es gibt noch genug zu tun für Polyphony Digital und Sony, um Gran Turismo 7 noch weiter zu verbessern. Das gilt nicht nur für Nachschub an Inhalten, sondern auch wichtigen Funktionen, etwa dem Ausbau der mageren Lobby-Optionen. Außerdem heißt es Daumen drücken, dass nicht wieder an den Preisgeldern herumgepfuscht wird, um Spielern wieder verstärkt die Mikrotransaktionen aufzudrängen.

Wer die Wartezeit auf das offizielle Changelog sinnvoll überbrücken möchte, findet hier nochmal alle Links zum meinem vierteiligen Test zu GT7:

Hier geht es zu Teil 1

Hier geht es zu Teil 2

Hier geht es zu Teil 3

Hier geht es zu Teil 4 + Fazit

© 2022 Rennspieler

Theme von Anders NorénHoch ↑