Gran Turismo 7: Update 1.13 mit weiteren Fahrzeugen und neuem Strecken-Layout verfügbar

Zum Wochenstart haben Sony und Polyphony Digital ein neues kostenloses Update für das Rennspiel Gran Turismo 7 veröffentlicht, nachdem Serien-Schöpfer Kazunori Yamauchi den Patch auf die Version 1.13 bereits gestern via Twitter verkündet hat, zusammen mit Silhouetten der drei enthaltenen Bonus-Fahrzeuge. Mittlerweile ist bekannt, dass es sich dabei um folgende Modelle handelt:

Subaru BRZ GT300 ‘21
Subaru BRZ S ‘21
Suzuki Cappuccino (EA11R) ‘91

Und was steckt sonst noch im Update drin?

24h-Layout für Spa-Francorchamps

Neben den zusätzlichen Wagen beinhaltet das Update auch ein neues Streckenlayout: Ab sofort gibt es das 24h-Layout der beliebten Piste Spa-Francorchamps in GT7, die sich vor allem bezüglich der Position der Boxenanlage mit ihrer engen Einfahrt vom herkömmlichen Layout unterscheidet

Außerdem wurden drei weitere Veranstaltungen für den Schauplatz in Belgien hinzugefügt. Dabei handelt es sich um:

Europäischer Sunday Cup 500

Japanischer Clubman Cup 550

Tourenwagen-Weltcup 800

Weitere Infos zum jüngsten Gran Turismo 7 Update gibt es im offiziellen Changelog.

22 Kommentare

  1. Michael Krosta

    Also Dave ist definitiv ein Guter 🙂 Früher auf Events immer viel Spaß gehabt… Und flott isser auch 🙂

  2. Pille

    Den Verdacht hatte ich auch, daß da was mit den Boxenstopps nicht stimmt, aber ich konnte es nicht klipp und klar benennen, dazu hätte ich die Replays analysieren müssen. Fakt ist: Es gibt Rennen, da hast Du nach dem 2. Boxenstopp keine Chance mehr, Erster zu werden. Das muß man leider ausprobieren.

    Und wenn das verbuggt ist, dann muß das natürlich gefixt werden. Diese Version 1.13 würfelt zuviel durcheinander. Jetzt muß man bei YT schon immer auf das Datum achten. Das ist echt nervig.

  3. eispfogel

    „in Ruhe nachhause fahren, aber denkste, plötzlich geben Kokubun und Gallo nochmal richtig Stoff, da mußte ich in der letzten Runde zwei Attacken abwehren … uff … aber geschafft!“

    Haha geil! Nochmal Gratz zum Sieg! Das war dann echt verdient. Bei den meisten sind die Boxenstopps der KI kürzer als die eigene und man kommt dann nicht mehr nach vorne. Oder man wird von der KI rausgworfen beim überrunden. Hast alles richtig gemacht ^^

    Hatte das WE noch keine Zeit, aber ich gehe das auch noch an. Klingt alles wieder sehr spannend!

    In jedem Fall möchte ich mehr dieser Missionen! Ein normaler Grid-Start und die neue KI und dann solche Missionen – GEIL! Hoffentlich kommt das noch!

    Noch was zu Daves Rettung: Er hatte das noch vor dem Patch 1.13(am 21.04, aber erst vorgestern hochgeladen) gespielt. Da waren die Hecktriebler(also auch der Z4) ziemlich schwer zu fahren. Erst nach 1.13 macht das Auto spass.

  4. Pille

    Hab mal kurz bei Dave reingeguckt, der Typ ist ganz sympathisch und mir auch schon positiv auf YT aufgefallen. Aber was zum Teufel rechnet der da mit dem Sprit rum? Einfach BMW Z4, Medium-Reifen, Stops in 10 und 20, Fuel Map 1, und beide Male exakt für 10,1 Runden tanken, dann ist man chico. Da gibt es nichts zu rechnen. Ich hab übrigens etwas bessere Rundenzeiten als Dave, aber ich fahre auch schon das ganze Wochenende mit dem Z4.

  5. Pille

    Ich melde Vollzug. Lago Maggiore ist geknackt! Aber was für ein Rennen. Erst in Runde 28 bin ich wieder Erster geworden, und dann wollte ich das in Ruhe nachhause fahren, aber denkste, plötzlich geben Kokubun und Gallo nochmal richtig Stoff, da mußte ich in der letzten Runde zwei Attacken abwehren … uff … aber geschafft! Meggy-happy, das war das geilste Rennen bisher. 😉

  6. eispfogel

    PS.: Dave Gaming hat es auch schon gespielt. Besser geht IMHO nicht ^^
    https://youtu.be/iLuChw3WPlQ

  7. eispfogel

    Gratz Pille und Danke dir 🙂
    2 Anläufe sind verdammt gut! Ich brauchte am Ende 5.
    Und mit Reggae-Musik ist das Rasen eben irgendwie grüner xD

    Lago Maggiore kommt als nächstes! Weiss nur noch nicht, wann ich wieder die Zeit dazu habe. Bei dem Wetter draussen werden erstmal die Kumpels und Grill-Partys besucht ^^

    Und REGEN und SPAS? Da bekomme ich gleich PTSD 😉 Das erinnert an die letzte Superlizenz. Die war auch schlimm 😉
    Ich gucke da mal rein!

    Streamen usw geht ziemlich easy auf der PS4/5.
    Schau doch mal hier vorbei:
    https://www.youtube.com/watch?v=rayDRFHMluw

    Hau rein und Gute Fahrt!

  8. Pille

    Nein, diese moderne YT-Technik benutze ich nicht. Kann man das alles direkt von der Playstation aus erledigen? Vermutlich schon, aber diese sozialen Funktionen sind irgenmdwie nicht so meins.

    Der Schwierigkeitsgrad bezieht sich, wie irgendwo steht, nur auf die Weltstreckenrennen. Aber natürlich weiß man nicht sicher, ob das so stimmt. Wenn Du noch ein gutes Rennen haben willst: In Spa ist ein längeres, schwieriges Weltstreckenrennen mit Regen dazugekommen. Es winken 1,5 Mio. Cr. Belohnung.

  9. Pille

    Der Herr ist also Reggae-Fan? Jaha, Du hast es ja wirklich spannend gemacht wie früher Boris Becker beim Tennis, hehe. Ich dachte mehrmals, jetzt verkackt er es … Super Video, mit Deiner Hilfe habe ich es geschafft. Ich brauchte aber zwei Anläufe. Beim 1. Mal war ich 45 Sekunden hinten, beim 2. Mal 45 Sekunden vorne, ohne daß ich großartig anders gefahren bin. Da ist wohl auch einiges zufallsgesteuert bei diesen Rennen, ein Neustart kann viel ändern.

    Haste auch sowas für Lago Maggiore? Das würde ich jetzt gerne knacken …

  10. eispfogel

    Viel Glück Pille ^^
    Packste! Selbst mit ein paar drehern und Fahrfehlern kann man das schaffen.

    Ich glaube die KI verhält sich einfach nur komisch.
    Hatte den Tipp bekommen die Schwierigkeit von schwer auf normal, oder leicht zu senken und dann wieder auf schwer zurück(oder normal).
    Man merkt das glaube ich schon in den ersten 5 Runden. Wenn du da unter die Top 5 kommst, dann schafft man das.

    Ich will auf jeden Fall mehr davon ^^

    Falls du ein Video dazu hast, dann lass mal sehen!

  11. Pille

    Hab Dein Video auf YT gefunden, cool. Ich probiere das mal am Wochenende.

  12. eispfogel

    Auto war ein Beetle Gr. 3.
    Bin mit weichen Reifen und Fuel Map 1 gestartet.
    In Runde 9 wieder in die Box und Softs.
    Runde 18 Boxenstopp und Regenreifen aufgezogen. Eigentlich hätte ich noch eine Runde fahren können…aber ich wollte kein Risiko mehr eingehen. Runde 18 ist ca. 1:30 vor Regenbeginn.
    Letzter Stopp war Runde 29 ca. 11 Minuten vor Rennende. Da habe ich dann wieder Softs aufgezogen und bin damit bis zum Schluss gefahren.

    Hab das auch auf YT hochgeladen. Super GT der verrückte….der ist ganz ähnlich gefahren, hatte aber Intermediates aufgezogen, obwohl der ganze Chat auch gesagt hatte, dass das nichts wird xD
    Er hat es aber auch locker geschafft.

    Viel Glück! 🙂

  13. Pille

    Schreib mal was zu Auto, Setup und Strategie, dann probier ich das mal aus.

    Mission 8 probiere ich gerade mit einem Z4, Reifen RM. Da könnte ich wohl Dritter werden, aber ich verliere ständig Zeit auf den Ersten. Rundenzeiten sind so um 1:59 im Schnitt. Bin das Rennen aber noch nicht zu Ende gefahren.

    Autopolis mit dem Kei Car habe ich inzwischen geschafft, jetzt fehlen nur noch Missionen 7 und 8.

    Die Weltstreckenrennen habe ich jetzt auch alle auf Platz 1. In Sardegna und im Tokyo Expressway kann man in einer halben Stunde ordentlich Geld sammeln. Da hat sich also was zum Besseren verändert.

  14. eispfogel

    @Pille – Habe Mission 7 endlich geschafft. Alles lief nach Plan. Gab zwar zwei dreher nach dem Regen, aber das war ok.
    Das war das bisher mit Abstand beste Rennen in GT7. Ich will einfach mehr davon.
    Wenn jetzt noch die KI wie in Project Cars, oder Assetto Corsa fahren würde….aber mal schauen, was da noch kommt.

    Wenn alles läuft ist Gt7 auf jeden Fall ganz groß. Man kann hier echt fantastische Rennen haben.

    Ich freue mich jedenfalls wenn Micha ein Community Rennen macht. Aber dafür braucht es wohl noch ein paar Updates(zumindest bis man Lobby Settings speichern kann – wie es in Sport schon möglich ist).

  15. Pille

    Eispfogel, absolut. Da hatte ich endlich mal was Interessantes und Forderndes gefunden, das auch Spaß machte, und PD macht mir einen Strich durch die Rechnung. Diese „QA sessions“, von denen Kaz mal faselte, scheinen sehr unzulänglich zu sein. Die Missionen werden offenbar überaupt nicht nochmal neu getestet.

  16. Michael Krosta

    @eispfogel

    Ich hatte bisher leider kaum die Zeit, nach dem Update nochmal ausgiebig zu fahren 🙁 Hoffentlich kann ich demnächst mal wieder ein paar mehr Runden drehen. Das umfangereiche Changelog hatten sie jedenfalls echt gut versteckt.

    Generell bekomme ich bei Updates auch die Krise, die plötzlich alles auf den Kopf stellen – und selbst erstmal dann, wenn es auf die gute Art wie z.B. bei ACC 1.8 auf dem PC passiert ist. Bei Polyphony scheint man aber echt das Talent zu haben, bei Updates nicht die notwendige Sorgfalt walten zu lassen und neben den Verbesserungen immer wieder Mist (ein) zu bauen. Ich erinnere nur an die plötzlich fehlenden Rallye-Reifen bei Rallye-Herausforderungen.

    Mal gespannt, wann endlich ein Update für die Lobbys kommt und dabei hoffentlich auch der Netzcode optimiert wird.

  17. eispfogel

    Und das ist Jammerschade! Die 1 Stunden Missionen machen verdammt viel spass und ich gerade der Spielberg ist toll. Ich schaffe diese Mission aber nicht. Auch nicht mit den Youtube Tipps(habe auch die 2 Boxenstopp Taktik versucht). Ich komme nicht ran :/
    Ich fand es toll, dass ich das nicht beim ersten mal geschafft habe! Zum ersten mal musste ich mir wirklich Gedanken über Boxenstopps, die richtige Reifenwahl und Kraftstoffgemisch usw. machen. Das war richtig gut. Aber das überhaupt nicht zu schaffen? Wenn die gleichen Fahrzeuge einfach auf und davon fahren(was ja bei einem BoP Race mit gleichem Fahrzeug und Reifen nicht möglich sein sollte), dann haut eben was nicht hin.
    Laut Youtube sollte zumindest in den letzten Runden der erste und zweite immer in die Box fahren, aber das passiert nicht.

    Ich lasse es auch erstmal bleiben. … SCHADE!

  18. Pille

    Ja, Red Bull, da sehe ich auch keine Sonne. Vielleicht ist es mit dem Update sogar unmöglich, das zu schaffen, keine Ahnung. Ich lasse das Zeug jetzt liegen und gucke in ein paar Wochen vielleicht mal wieder rein. So macht das alles keinen Spaß.

  19. eispfogel

    Das kann ich so auch bestätigen! Ich schaffe Mission 7 – 1 Stunde Red Bull Ring überhaupt nicht.
    Ich kann so mit dem Feld einfach nicht mithalten. Der erste ist nach 2 Runden 40-55 Sekunden entfernt und ich gebe schon Vollgas(Egal ob Beetle, RCZ, oder Mazda RX).

    Die meisten stellen bei der Mission noch das Kraftstoffgemisch auf Mager, um Sprit zu sparen, aber dann hauen die auf den gerade noch mehr ab. Lediglich in den Kurven komme ich an die KI ran 🙁

    Ich habe auf jeden Probleme im Regen, aber was die KI da abliefert…da komme ich nicht mehr ran :/

  20. Pille

    Ich war gerade dabei, die Rennen aus „The Human Comedy“ auf Gold zu bringen, und da ist mir dieses Update über Nacht reingegrätscht. Mein Kei Car war auf 399 LP, und ich hatte schon Chancen, das Rennen zu gewinnen, und am nächsten Morgen stand es bei 415 LP oder so, ich musste den Motor drosseln und Ballast dazunehmen, aber die KI-Fahrer hatten immer noch dieselben Rundenzeiten … Also keine Chance. Alles, was man sich bisher bei Youtube an Setups und Strategien angucken konnte, kommt jetzt nicht mehr hin, die LPs sind grundsätzlich höher. Na toll.

    Ich bin extrem genervt von diesem Update. Morgen mache ich „GT“ an, und alles ist wieder neu gewürfelt? Das ist doch großer Käse.

  21. eispfogel

    Musste ein wenig suche, aber ja! Bremswege haben sich verkürzt und die Wagen brechen weniger aus:
    https://www.gran-turismo.com/de/gt7/news/00_4999333.html

    „11. Fahrzeugverhalten
     – Der Algorithmus zur Berechnung der Geometrie für die Aufhängung wurde angepasst. Dies führt zu verbesserter Traktion für Autos mit Heckantrieb und schwächeren Reaktionen bei der Achsentlastung.
     – Das Verhältnis zwischen Controller-Eingaben (Stick, R2-Taste, Gaspedal eines Lenkrad-Controllers) und der Position des Gaspedals wurden angepasst.
     – Die Lenkgeschwindigkeit bei der Steuerung per Stick wurde angepasst.
     – Das Force-Feedback für folgende Lenkrad-Controller wurde angepasst:
      ・Fanatec® Podium
      ・Fanatec® GT DD Pro
      ・Fanatec® GT DD Pro + BoostKit

     – Die Bremsdruckkontrolle beim Einfahren in eine Kurve wurde für alle vier Bremsen angepasst. Infolgedessen hat sich die allgemeine Bremsdistanz verringert.“

    Habe das Changelog irgendwie nicht gefunden vorher xD

  22. eispfogel

    Ein gutes Update. Ich hatte vorher Probleme mit dem Fanatec DD Pro mit dem Mazda RX-Vision GT3 Concept um einige Kurven zu kommen(begrenzt auf 900°) – das ist jetzt nicht mehr so. Überhaupt schaffe ich alle Kurven seltsamerweise viel viel leichter.
    Auch beim rausbeschleunigen(z.B. auf Spa beim Busstop – selbst auf den Curbs) muss ich nicht mehr so penibel und dosiert mit dem Gas spielen – das geht einfach nur nach vorne.

    Ich lese aber nichts von Physik Änderungen. Oder bin ich blind?

    Hab dann noch mal das G29 angeschlossen und damit das Menubuch abgeschlossen(Welt GT Serie) und ich hatte überhaupt keine Probleme, obwohl alle Hilfen(bis auf TC=1) aus waren. Meine Bremspunkte haben sich enorm nach hinten verschoben, was mich ziemlich irritiert hat. Es ist als wären die Autos jetzt magnetisch xD

    Allerdings bricht der RX-Vision sehr seltsam auf der Eau Rouge aus, wenn man sanft anbremst(was bei der KI leider nötig ist…deren Bremspunkte sind gleich geblieben….)

    Also es macht schon mehr Spass, weil es einfacher ist die Wagen auf der Strecke zu halten, aber es kommt mir auch so vor als hätte ich ein wenig das Gefühl für den Wagen verloren. Komisch zu beschreiben, aber es fühlt sich nicht so „lebendig“ an?

    Die KI ist leider noch immer die gleiche und beachtet mich auf der Strecke einfach nicht. Das führte auf der Nordschleife dazu, dass die Kollegen mich im Kreisel abgeschossen haben. Als wäre ich nicht da – einfach weggeschoben…

    Nuja. Online habe ich noch nicht probiert. Eventuell teste ich Heute Abend mal, ob sich da was in Sachen Stabilität(Lags usw.) getan hat.

    Mir fehlen noch immer richtige Rennen mit Qualifying und normalen Start, damit man nicht immer so aggressiv nach vorne preschen muss und auch mal normal fahren kann. Aber dazu gibt es ja wenigstens die Benutzerdefinierten Rennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2022 Rennspieler

Theme von Anders NorénHoch ↑