Schlagwort: F1 2022

F1 22: Überblick zu den Features im Trailer

Codemasters und EA Sports zeigen nach der Ankündigung von F1 22 jetzt auch in einem Trailer, welche Features das Rennspiel zum offiziellen Start am 1. Juni auf PC (via Origin, Steam & Epic Games Store), PS5, Xbox Series X|S und den Vorgänger-Konsolen bieten wird.

Im Zentrum steht freilich die aktuelle Saison mit den neu gestalteten Boliden, wobei die Regeländerungen nicht nur für einen frischen Look sorgen, sondern auch die Fahrphysik beeinflussen. Folglich sollten sich die F1-Flitzer in diesem Jahr beim Handling spürbar anders anfühlen als noch im Vorjahr und auch Elemente wie die Sprintrennen sind neben neuen Schauplätzen wie Miami in F1 2022 enthalten. Darüber hinaus wurde das Streckenlayout der Pisten in Australien, Spanien und Abu Dhabi überarbeitet, um die realen Anpassungen auch im Spiel abzubilden. Spannend wird sicher zu sehen, was die adaptive KI auf dem Kasten hat…

Weiterlesen

WRC Generations: Großes Rallye-Finale von Kylotonn und Nacon angekündigt

Das französische Entwicklerteam Kylotonn und Publisher Nacon haben WRC Generations angekündigt. Es soll im Herbst 2022 für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X|S erscheinen. Auffällig ist in diesem Zusammenhang, dass eine Umsetzung für Switch bisher nicht erwähnt wird. In der Vergangenheit wurden Versionen für die Hybrid-Konsole von Nintendo in der Regel ein paar Monate später nachgereicht.

WRC-Lizenz ab 2023 bei Codemasters

Bei WRC Generations wird sich um das letzte offizielle Rallye-Spiel des Studios mit der offiziellen FIA-Lizenz handeln, deren Rechte man von Milestone übernommen hatte und seit 2015 (damals noch unter Publisher Big Ben Interactive) besaß. Das dürfte auch einer der Gründe sein, warum man für das große Finale die bisherige Nummerierung nicht fortsetzt und die Rennsimulation nicht WRC 11, sondern eben WRC Generations nennt. Ab 2023 übernehmen dann die Racing-Spezialisten von Codemasters, die schon seit Colin McRae Rally Erfahrungen beim waghalsigen Preschen über Schotterpisten sammeln konnten und zuletzt mit Dirt Rally sowie dessen Nachfolger viele Fans zurückgewinnen konnten, die man zuvor mit dem recht arcadigen Ansatz der Dirt-Reihe verloren hatte. Ein offizielles WRC-Spiel durfte Codemasters bisher allerdings noch nie entwickeln, obwohl man sich zuvor immerhin schon die FIA-Lizenz für die World Rallycross Championship gesichert hatte.

Aber zurück zu WRC Generations und Kylotonn: Was ist bisher über die Pläne und Inhalte zum Spiel bekannt?

Weiterlesen

Need for Speed: EA verstärkt Criterion mit Team von Codemasters

Electronic Arts hat sein Studio Criterion Games („Burnout“) mit dem Codemasters-Entwicklungsteam aus Cheshire verschmolzen. Das haben die britischen Rennspiel-Spezialisten via Twitter verkündet und bestätigen, dass das Studio zwar am aktuellen Standort verbleibt, aber fortan einen Teil von Criterion Games bilden wird. Mit vereinten Kräften arbeiten die beiden Team fortan an einem neuen Rennspiel aus der beliebten Reihe Need for Speed, deren Qualität in den vergangenen Jahren schwankte und vor allem unter der Regie von Ghost Games zu wünschen übrig ließ. Viel bekannt ist zum neuen Kapitel noch nicht, da eine offizielle Ankündigung noch auf sich warten lässt.

Weiterlesen

© 2022 Rennspieler

Theme von Anders NorénHoch ↑