Schlagwort: Online-Zwang

Test: Gran Turismo 7 (PS5), Teil 4 + Fazit

Es ist vollbracht: Im vierten und letzten Teil von meinem Test zu Gran Turismo 7 befasse ich mich zunächst mit der Technik. Es folgt ein Blick auf den Mehrspielermodus, der sowohl die FIA-Meisterschaften als auch Rennen in den Lobbys mit abgespecktem Funktionsumfang umfasst. Danach widme ich mich noch dem Online-Zwang und den kontroversen Mikrotransaktionen im Zusammenhang mit dem Grind samt Änderungen durch die letzten Updates. Am Ende ziehe ich außerdem ein umfangreiches Fazit inklusive Ampel-Wertung. Welchen Eindruck das Rennspiel von Sony und Polyphony Digital am Ende auf mich hinterlassen hat, erfahrt ihr hier.

Weiterlesen

Gran Turismo 7: Update 1.8 verfügbar, Server nach Auszeit wieder online

Sony und Polyphony Digital haben das Update 1.8 für das Rennspiel Gran Turismo 7 veröffentlicht. Damit sind auch die Server wieder online, die zuvor aufgrund eines offenbar schwerwiegenden Fehlers in Update 1.7 für mehr als 24 Stunden vom Netz genommen wurden. Ursprünglich vorgesehen war lediglich eine Downtime von wenigen Stunden aufgrund von Wartungsarbeiten. Auf Twitter hatte das Team von Gran Turismo bereits angekündigt, dass die Auszeit aufgrund von Problemen länger ausfallen wird als geplant.

Da ein Großteil der Spielmodi aufgrund von Online-Zwang von einer Verbindung zu den Servern abhängig sind, war der Aufschrei innerhalb der Community entsprechend groß. Doch schon zuvor hagelte es Kritik für die Entwickler: Zum einen brachte Update 1.7 Verschlimmbesserungen mit sich und sorgte durch eine unbeabsichtigte Änderung bei der vorgegebenen Reifenwahl, dass sich manche Lizenzprüfungen und Missionen nicht mehr erfolgreich beenden ließen.

Hurra, hurra, das Update ist da – und GT7 damit wieder online.
Weiterlesen

© 2022 Rennspieler

Theme von Anders NorénHoch ↑