Schlagwort: Criterion Games

Steam Racing Fest mit vielen Angeboten und Demos rund um Rennspiele gestartet

Nicht nur das 24h-Rennen am Nürburgring steht mit seinem 50. Jubiläum bevor, sondern auch bei Valve feiert man aktuell den (virtuellen) Motorsport mit dem Steam Racing Fest. Noch bis zum 30. Mai dreht sich auf der beliebten PC-Plattform alles um die Welt der Rennspiele von der Simulation über Arcade-Racer bis hin zum ruppigen Destruction Derby.

Rabatte und Anspielmöglichkeiten

Neben Anspielmöglichkeiten in Form von Demo-Versionen warten in diesem Zeitraum auch zahlreiche Rabatte auf Spiele sowie DLCs und Sonderaktionen, darunter z.B. der Zugriff auf sämtliche Inhalte bei der RaceRoom Racing Experience (siehe hier). Darüber hinaus wartet ein spezielles Online-Quiz mit Multiple-Choice-Fragen, in dem Racing-Cracks ihr breites Wissen über die Welt der Rennspiele unter Beweis stellen dürfen und als Belohnung ein spezielles Steam-Abzeichen erhalten können. Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Webseite zum Steam Racing Fest.

Welche Schnäppchen ich empfehlen würde? Na, die hier:

Weiterlesen

Need for Speed: EA verstärkt Criterion mit Team von Codemasters

Electronic Arts hat sein Studio Criterion Games („Burnout“) mit dem Codemasters-Entwicklungsteam aus Cheshire verschmolzen. Das haben die britischen Rennspiel-Spezialisten via Twitter verkündet und bestätigen, dass das Studio zwar am aktuellen Standort verbleibt, aber fortan einen Teil von Criterion Games bilden wird. Mit vereinten Kräften arbeiten die beiden Team fortan an einem neuen Rennspiel aus der beliebten Reihe Need for Speed, deren Qualität in den vergangenen Jahren schwankte und vor allem unter der Regie von Ghost Games zu wünschen übrig ließ. Viel bekannt ist zum neuen Kapitel noch nicht, da eine offizielle Ankündigung noch auf sich warten lässt.

Weiterlesen

© 2022 Rennspieler

Theme von Anders NorénHoch ↑