Schlagwort: VR

Test: F1 23 (PC, PS4, PS5, One, XSX)

Im vergangenen Jahr hat sich Codemasters bei F1 22 nicht gerade mit Ruhm bekleckert: Neben der Stagnation innerhalb der Karriere sorgten vor allem die unberechenbare Fahrphysik und die erschreckend geringe Bodenhaftung für Sorgenfalten hinter dem Steuer. Gleichzeitig ließen blödsinnige Zusätze wie F1 Life und Supercars die Alarmsirenen schrillen und befürchten, dass die britischen Racing-Spezialisten unter der neuen Obhut von Publisher EA und EA Sports das offizielle Rennspiel zur Motorsport-Serie der FIA in die falsche Richtung weiterentwickeln müssen.

In diesem Jahr hat man die Chance, alle Bedenken aus dem Weg zu räumen und es besser zu machen: Bringt F1 23 den Fahrspaß zurück? Gibt es frische Impulse für Karriere und My Team? Was hat es mit dem neuen Modus F1 World auf sich? Und bekommt die PS5-Version endlich auch eine VR-Unterstützung?

Ich habe alles gegeben, um dem Dominator Max Verstappen ordentlich Paroli zu bieten und bin in die Zukunft gereist, um noch vor den realen Fahrern mit Vollgas über den hell erleuchteten Strip in der Wüsten-Metropole Las Vegas zu brettern. Wie mir F1 23 nach vielen Runden am Lenkrad und Controller, bei Regen und Sonnenschein, in VR und am Bildschirm gefallen hat, gibt es im Test zu lesen, der hoffentlich wieder ein Content-Comeback auf Rennspieler.de einläutet.

Viel Spaß dabei – so lässt sich die Sommerpause der F1 sicher gut überbrücken!

Weiterlesen

Gran Turismo 7: Kostenloses VR-Update kommt zum Start von PSVR 2

Gran Turismo 7 soll zum Start von PSVR 2 am 22. Februar ein kostenloses Update erhalten, mit dem man das Rennspiel auch mit der kommenden VR-Brille erleben kann. Das hat Jim Ryan, CEO von Sony Interactive Entertainment, im Rahmen einer Pressekonferenz auf der Technik-Messe CES angekündigt, die derzeit in Las Vegas stattfindet. Dort wurden außerdem schon erste Spielausschnitte aus der VR-Variante präsentiert, die darauf hoffen lassen, dass hier in der virtuellen Realität mehr geboten wird als bei der rudimentären und inhaltlich stark kastrierten VR-Unterstützung von GT Sport.

Weiterlesen

F1 22: Crossplay erlaubt ab sofort plattformübergreifende Rennen

Die Formel Eins meldet sich an diesem Wochenende mit dem Rennen in Spa Francorchamps aus der Sommerpause zurück, die vor allem vom Chaos rund um die Beförderung bzw. den gewünschten Wechsel von Oscar Piastri geprägt war. Ob das Nachwuchstalent bei Alpine bleibt oder in der kommenden Saison für McLaren ins Cockpit steigt, wird am kommenden Montag, den 29.08.2022, das Schiedsgericht der FIA entscheiden.

Audi steigt ab 2026 in die Formel Eins ein

Darüber hinaus gab es am 26. August einen Paukenschlag mit Blick auf die Zukunft der Königsklasse, denn ab 2026 will der deutsche Automobilhersteller Audi mit einem eigenen Motor in die Formel Eins einsteigen und vorne mitmischen. Außerdem hält sich weiter das Gerücht, dass Porsche ebenfalls mit einem Engagement in der Rennserie liebäugelt.

Doch auch rund um die virtuelle F1 gab es bedeutende Neuigkeiten, mit denen Codemasters und EA Sports einen großen Wunsch der Spieler von F1 22 erfüllen…

Weiterlesen

© 2024 Rennspieler

Theme von Anders NorénHoch ↑